Zuckermuseum
Tulln

Zuckermuseum Tulln

Das Österreichische Zuckermuseum befindet sich im Rathaus (Minoritenkloster) der Kunst- und Gartenstadt Tulln an der Donau und zeigt ein facettenreiches Bild von der faszinierenden Entwicklung des Süßens. Ausgehend von den Ursprüngen im Altertum führt der Weg durch die Geschichte bis hin die Gegenwart der modernen Zuckergewinnung.

Adresse

Zuckermuseum Tulln
Minoritenplatz 1
3430 Tulln an der Donau

  • Das Zuckermuseum finden Sie im 2. Stock (Dachgeschoss) des Minoritenklosters in Tulln.
  • Es ist zu Fuß in ca. 15 Minuten von der AGRANA Zuckerfabrik zu erreichen. 
  • Standortkarte Google Maps

Besichtigung ohne  Führung

Besichtigungen zu den Öffnungszeiten des Bürgerservice in Tulln:
Mo, Di, Mi: 8-15.30 Uhr
Do: 8-19 Uhr
Fr: 8-12 Uhr

Preise: Erwachsene € 2,- und Schüler € 1,-

Telefon: + 43 (0) 2272 690 11
E-Mail: buergerservice@Remove thistulln.gv.at
Website: erleben.tulln.at/kunst/museen/zuckermuseum/

Besichtigung mit  Führung

Geführte Rundgänge nur nach Voranmeldung. Die Informationen zu den Kosten und zur Buchung erhalten Sie bei den folgenden geprüften Fremdenführerinnen:

Frau Mag. Andrea Maschke-Goldmann
+43 664 110 61 33
E-Mail: andrea@Remove thisverviena.at

Frau Mag. Barbara Specht Godai
+43 699 198 33 073
E-Mail : info@stadtfuehrung.wien

Impressionen

Impressionen des Zuckermuseums – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zuckermuseum Tulln

Minoritenpl. 1
3430 Tulln an der Donau
Tel: + 43 (0) 2272 690 11

Google Maps